Allgemein

  • Wie gut sieht mein Kind? Eine Frage, die sich nicht nur Eltern von Schulkindern stellen sollten. Anhand von spielerischen Aufgaben kann der neue Online-Sehtest einen ersten Eindruck über die Sehfähigkeit Ihres Kindes geben.

    [...]
  • Mache jetzt einen Online-Sehtest und überprüf deine aktuelle Sehschärfe, das Farbsehen und Ihre Fähigkeit, Kontraste zu erkennen. Eine Verschlechterung des Sehens kommt häufig schleichend und bleibt oft zunächst unerkannt. Sehen Sie noch optimal? Der Online-Sehtest ersetzt zwar keinesfalls die ausführliche Augenprüfung beim Optiker vor Ort, aber er kann einen ersten Eindruck über Ihre Sehfähigkeit vermitteln und bietet darüber hinaus viele interessante News zum Thema gutes Sehen.

    [...]
  • „Wieso schaut er mich so verkniffen an? Mag er mich nicht? Führt er was im Schilde?“: diese Gedanken können einem durch den Kopf gehen, wenn der Gegenüber die Augen zusammenkneift. Doch merken Menschen, die schlecht sehen, wie sie wirken? Wir wagten „Ein Experiment“.

    [...]
  • Bei einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) sterben nach und nach die lichtempfindlichen Zellen im zentralen Punkt der Netzhaut ab, der für das scharfe Sehen verantwortlich ist. Für Betroffene wird schließlich Lesen oder Autofahren unmöglich. Eine AMD kann verschiedene Ursachen haben. Eine wichtige Rolle spielt die Sonneneinstrahlung.

    [...]
  • Die Brille ist ein unkomplizierter Reisebegleiter. Warum sie trotzdem einen eigenen Pass braucht und was noch wichtig ist für gute Sicht im Urlaub: 4 nützliche Tipps für die Brille auf Reisen.

    [...]
  • Die Mehrzahl der Frauen schminkt sich täglich – selbst, wenn nicht das große Make-up-Repertoire zum Einsatz kommt, gehört zumindest das Auftragen von Wimperntusche meist zur morgendlichen Routine genauso dazu wie Zähneputzen. Kosmetikprodukte können aber auch Irritationen am Auge verursachen, wenn sie nicht richtig angewendet werden.

    [...]
  • Spätestens an den ersten sonnigen Tagen im Jahr kommt die Sonnenbrille wieder zum Einsatz. Für viele Menschen ist sie ein unverzichtbares modisches Accessoire, primär soll sie die Augen aber vor schädlicher UV-Strahlung schützen.

    [...]
  • Kinder verbringen besonders im Sommer viel Zeit draußen. Eine Kopfbedeckung und Sonnenschutz für die Haut sind für viele Eltern ganz selbstverständlich. (Klein-)Kinder mit Sonnenbrille sieht man auf dem Spielplatz hingegen selten. Kinderaugen sind aber noch wesentlich lichtempfindlicher als die Augen von Erwachsenen und bedürfen einem passenden Schutz vor schädlichen UV-Strahlen.

    [...]
  • Dass sich eine ausgewogene und gesunde Ernährung positiv auf den gesamten Körper auswirkt und dabei helfen kann, Erkrankungen vorzubeugen, ist nichts Neues. Bestimmte Vitamine und Mineralstoffe sollen sogar in der Lage sein, das Fortschreiten von Augenerkrankungen zu verlangsamen sowie Symptome bei Trockenen Augen oder Nachtblindheit lindern.

    [...]
  • Die Wahrnehmung von Brillenträgern im Berufsalltag ist überwiegend positiv – vor allem weibliche Kollegen mit Brille werden oft als überdurchschnittlich gebildet und seriös wahrgenommen. Auch die persönliche Einstellung zur Brille hat sich gewandelt: In einer Studie gaben gut 30 Prozent der Befragten an, dass sie zum Vorstellungsgespräch sogar eine Brille mit Fensterglas tragen würden.

    [...]

Seiten