news

  • 18Cpi111i0F58

    Was ist dran an verbreiteten Fakten rund ums Auge: Kann man besser sehen, wenn man Möhren isst? Können Kontaktlinsen im Auge verloren gehen? Ist Lesen im Dunkeln schädlich? Wir kennen die Wahrheit.

  • 18Api111i9F58

    Sonnenbrille und Sonnencreme sind aktuell unverzichtbare Begleiter. Die folgenden Tipps tragen zusätzlich dazu bei, dass man strahlende Sommersonne und hohe Temperaturen ohne Augenreizungen so richtig genießen kann.

  • 18Spi211i9F58

    Kinder verbringen besonders im Sommer viel Zeit draußen. Eine Kopfbedeckung und Sonnenschutz für die Haut sind für viele Eltern ganz selbstverständlich. (Klein-)Kinder mit Sonnenbrille sieht man auf dem Spielplatz, im Freibad oder am Strand hingegen selten. Kinderaugen sind aber noch wesentlich lichtempfindlicher als die Augen von Erwachsenen und bedürfen einem passenden Schutz vor schädlichen UV-Strahlen.

  • 18Bpi211i0F85

    Die Brille ist ein unkomplizierter Reisebegleiter. Warum sie trotzdem einen eigenen Pass braucht und was noch wichtig ist für gute Sicht im Urlaub: 4 nützliche Tipps für die Brille auf Reisen.

  • 18Spi611ibF12

    Eine aktuell veröffentlichte Studie aus den USA hat Zusammenhänge zwischen schlechtem Sehvermögen bei Senioren und schlechterer Gehirnleistung belegt. Die Ergebnisse zeigen, wie wichtig gutes Sehen für ältere Menschen ist – nicht nur, um Unfälle zu vermeiden, sondern auch, um aktiv am sozialen Leben teilzuhaben.

  • 18Fpi711ibF45

    Trockene Augen können viele Ursachen haben. Sie äußern sich durch ein Fremdkörpergefühl, brennende, rote, juckende oder müde Augen. Aber auch verschwommenes Sehen oder sogar tränende Augen können ein Anzeichen für einen gestörten Tränenfilm sein.

  • 18Spi711icF12

    Spezielle Brillen für Farbenblinde verändern die wahrgenommene Farbskala geringfügig mithilfe eines Filters – ähnlich wie eine Sonnenbrille mit farbig getönten Gläsern. Doch hilft das Betroffenen wirklich?

  • 18Spi511i3F21

    Mindestens jeder fünfte Bewohner eines Seniorenheims leidet unnötig an einer Sehbeeinträchtigung. Eine Reihe der Augenkrankheiten, die im Alter auftreten können, sind jedoch heilbar oder der Verlust des Augenlichts ist vermeidbar, sofern sie frühzeitig erkannt werden. Auch bei Fehlsichtigkeiten oder dem Nachlassen des Sehvermögens im Alter können vom Augenoptiker angepasste Sehhilfen den Alltag oft ganz erheblich erleichtern und die Lebensqualität verbessern.

  • 18Api111i9F85

    In den Wintermonaten setzen nicht nur Kälte und Wind den Augen zu, sondern ebenso die trockene Luft in geheizten Räumen. Weil wir uns öfter drinnen aufhalten, haben Hausstaubmilben bei Allergikern im Winter zusätzlich leichtes Spiel. Die folgenden Tipps helfen, wenn die Augen brennen, jucken, tränen, gereizt und gerötet sind.

  • 18Cpi111idF58

    Der Mythos hält sich hartnäckig: Wer seine Brille regelmäßig trägt, dessen Augen gewöhnen sich daran und die Fehlsichtigkeit wird immer stärker. Wer stattdessen ab und zu auf die Brille verzichtet, kann damit angeblich seine Augen trainieren und die Verschlechterung aufhalten – stimmt das?

Seiten