News
Gleitsichtbrillen sind absolut komfortabel! Fragen Sie Ihren Innungsaugenoptiker! Bildquelle: PhotographyByMK - Fotolia

Vier Gründe für eine Gleitsichtbrille

Eine Gleitsichtbrille ist quasi der Alleskönner unter den Brillen. Man könnte auch sagen, eine Gleitsichtbrille: das sind drei Brillen in einer, weil sie drei Fehlsichtigkeiten gleichzeitig und unmerklich korrigiert, ohne dass die einzelnen Brillen gewechselt werden müssen.

Die Mehrstärkengläser der Gleitsichtbrille haben im oberen Bereich des Glases einen Teil, um in der Ferne scharf zu sehen, unten einen Nahsichtbereich zum Lesen und einen mittleren Teil, um beispielsweise die Kollegin am Schreibtisch gegenüber scharf sehen zu können. Die Übergänge vom Fernbereich bis hin zum Nahbereich erfolgen stufenlos und unmerklich. 

Gleitsichtbrillen-Vorteile 

  1. das Wechseln von Lese- und Standardbrille entfällt
  2. in allen drei Bereichen (Fern-, Nah- und Übergang) scharfes Sehen ohne störende Übergänge
  3. ihr Gegenüber erkennt keinen Unterschied zu einer Fern- oder Lesebrille
  4. vom Augenoptiker optimal angepasste Gleitsichtbrillen haben eine Verträglichkeit fast 100 Prozent und können benkenlos im Straßenverkehr genutzt werden. 
Ihr Innungsaugenoptiker fertigt für Sie anhand der von ihm bestimmten und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen individuellen Parameter eine komfortable Brille für alle Lebenslagen. 
 
05.01.2015