News
Heutzutage gibt es ultradünne Brillengläser für jede Fehlsichtigkeit. Fragen Sie Ihren Innungsaugenoptiker!

Ultradünne Gläser auch für stark Fehlsichtige

Erinnern Sie sich noch? Früher hatte Oma riesige Glubschaugen hinter ihren panzerglasdicken Brillengläsern. Das war damals! Heutzutage muss niemand mehr „große Augen machen“. Mit hochbrechenden Brillengläsern sind stark fehlsichtige Brillenträger nicht mehr von denen zu unterscheiden, die ihr Lieblings-Accessoire mit Gläsern ohne Korrektionswirkung nur aus modischen Gründen tragen.

Unser Beispiel mag übertrieben drastisch sein, denn auch vor etlichen Jahren waren die Augenoptiker immer bemüht, die bestmögliche Lösung für ihre Kunden zu erzielen. Aber, sie verfügten eben noch nicht über die Arten von Brillengläsern beziehungsweise die Materialien, die heutzutage auch hohe Dioptiewerte in modischen Brillenfassungen möglich machen. 
Sowohl für kurzsichtige als auch für weitsichtige Brillenträger gibt es längst so genannte High Index-Brillengläser, deren Entwicklung nicht halt macht, so dass sie immer dünner und leichter werden. Diese Gläser haben einen hohen Brechungsindex (sie brechen das Licht also stärker) und können ganz dünn geschliffen werden. Höherbrechende Brillengläser gibt es aus mineralischen (Glas) und organischen (Kunststoff) Materialien. Wobei Gläser aus Kunststoff leichter sind. 
Abgesehen von vielen verschiedenen Korrektionswirkungen, um die unterschiedlichsten Fehlsichtigkeiten zu korrigieren, gibt es viele hilfreiche Extras, die auf Wunsch zusätzlich in die Brillengläser eingearbeitet werden können. Hier einige Beispiele von Beschichtungen, die heute oft auch schon „serienmäßig“ geliefert werden. Fragen Sie danach! 

Brillengläser mit Entspiegelung 

phototrope also selbsttönende Brillengläser

Brillengläser mit Polarisationsfilter 

Brillengläser mit Schutz vor UV-Strahlung 

Brillengläser mit Antibeschlagbeschichtung  

Aus diesen vielen Komponenten findet Ihr Innungsaugenoptiker das perfekte Brillenglas für Sie. Die passende Brillenfassung suchen Sie am besten mit dem Fachmann und ihrer besten Freundin oder ihrem besten Freund zusammen aus und schon ist sie fertig: eine trendige, dünne und leichte Sehhilfe mit extra Komfort! 
 
21.07.2014