News
Beim Online-Brillenkauf fallen wichtige Parameter wie die Brillenglasbestimmung und Brillenanpassung weg, sodass es nur Zufall sein kann, ob die Brille brauchbar ist. Bild: Screenshot ZDF-Mediathek

ZDF/WISO testet Online-Brillen

Nicht überraschend fallen drei von vier Brillen im Test des ZDF-Magazins WISO, das Brillen aus dem Internet prüfte, komplett durch.

Allgemein beim Online-Kauf empfundene positive Aspekte wie Auswahl, Kulanz und Preis wurden völlig revidiert, denn bereits die große Auswahl von Brillen überforderte die Testerin. Und die Kulanz kam nur zum Tragen, weil die Brillen wegen Unbrauchbarkeit zurückgegeben werden mussten. Letztlich blieb als positives Kriterium der Preis, aber auch hier hat der stationäre Augenoptiker immer günstige Brillen im Angebot. Fragen Sie Ihren Innungsaugenoptiker
Der Sprecher des Beitrages vom 4. August zog das letztlich zu erwartende Fazit: „…  in punkto Qualität hapert es ... vor allem bei den Gleitsichtbrillen wäre ein einwandfreies Sehen unmöglich gewesen“.

Weiterführende Informationen:

 
13.08.2014