News
Fragen Sie Ihren Augenoptiker nach einem weihnachtlichen Geschenkgutschein für eine neue Brille oder Kontaktlinsen! Bildquelle: drubig-photo - Fotolia

Zu Weihnachten Brillen-Gutschein verschenken

Je näher Weihnachten heranrückt umso mehr fühlen sich manche Menschen unter Druck gesetzt, ein passendes Geschenk für ihre Liebsten zu finden. Wie wäre es dieses Jahr zu Weihnachten mal mit einem Brillen-Gutschein?! Das ist ein wirklich sinnvolles, kreatives und individuelles Geschenk für Jedermann.

Individuell angefertigtes Medizinprodukt

Eine Brille ist ein individuell auf den Träger angefertigtes Medizinprodukt. Brillen bestehen vereinfacht ausgedrückt aus drei Komponenten: aus einer Fassung, Gläsern und der Dienstleistung des Augenoptikers. Also ist es leider nicht möglich, eine fertige Brille in Geschenkpapier zu wickeln und unter den Weihnachtsbaum zu legen. Aber Ihr Innungsaugenoptiker stellt Ihnen gerne einen weihnachtlichen Geschenkgutschein aus, den Sie festlich überreichen können. 

„Gutes Sehen“ verschenken 

Nach den Feiertagen können Sie dann eventuell gemeinsam mit dem Beschenkten den Gutschein einlösen. Der Innungsaugenoptiker führt eine Augenprüfung durch, ermittelt die Sehstärke, bestimmt die richtigen Gläser und im Geschäft können gemütlich mehrere modische Fassungen anprobiert werden. Bei Ihrem Fachmann für gutes Sehen können Sie sicher sein, dass die Brille optimal passt und auf die individuellen Sehbedürfnisse angepasst ist. 
Mit einem Gutschein für eine Brille oder Kontaktlinsen von einem Augenoptiker in Ihrer Nähe können Sie absolut nichts falsch machen, im Gegenteil! 
 
09.12.2014