News
Kontaktlinsen sorgen innerhalb und außerhalb des Wassers für klare Sicht.

Kontaktlinsen beim Sport – die unsichtbaren Helfer

Für viele fehlsichtige Menschen ist die Brille ein treuer und wichtiger Begleiter im Alltag. Nur beim Sport sieht das häufig anders aus: Egal ob beim Joggen, bei Ballsportarten oder beim Schwimmen, die alltägliche Brille stört. Hier können Kontaktlinsen beim Sport die ideale Ergänzung für optimales Sehen sein.

Kontaktlinsen liegen „direkt auf der Hornhaut“ auf – genauer gesagt trennt eine dünne Schicht Tränenfilm Linse und Hornhaut- und machen das Tragen einer Brillenfassung, die rutschen oder zerbrechen kann, überflüssig. Zudem verbessern Kontaktlinsen das periphere Sehvermögen. Das Gesichtsfeld wird deutlich erweitert, was gerade bei Ballsportarten ein großer Vorteil ist. Auch das Verletzungsrisiko durch Brillen wird durch Kontaktlinsen minimiert.

Kontaktlinsen im Sport - auch outdoor

Outdoorfans werden Kontaktlinsen lieben, weil sie problemlos jeder Witterung trotzen: Sie beschlagen nicht bei Nebel, müssen bei Regen nicht getrocknet werden und rutschen bei starkem Sonnenschein nicht ständig von der schwitzenden Nase und verfügen zum Teil sogar über einen UV-Schutz.

Kontaktlinsen gut mit Schutzbekleidung kombinierbar

Ein weiterer Vorteil ist, dass die kleinen Multitalente unter jeden Helm und auch unter Schwimm- oder andere Schutzbrillen passen. Gerade beim Wassersport ein riesiger Vorteil, der für klare Sicht innerhalb und außerhalb des Wassers sorgt.

Welche Kontaktlinsen sind beim Sport besonders geeignet?

Weiche Austauschlinsen eignen sich besonders für den Sport. Sie sind größer als formstabile Linsen und haften etwas besser am Auge. Zudem können die Linsen nach dem Sport einfach ausgetauscht werden. Auch im Fall eines Verlustes sind Tageslinsen von Vorteil, da diese wesentlich günstiger ersetzt werden können als formstabile Kontaktlinsen.

Wenn Sie Ihre Freude und Leistungsfähigkeit beim Sport durch Kontaktlinsen steigern möchten, wenden Sie sich an Ihren Augenoptiker und vereinbaren einen Termin zur Erstberatung. Der Experte zeigt Ihnen den korrekten Umgang mit den Linsen, bringt Ihnen das Einsetzen und Herausnehmen bei und klärt Sie über die notwendigen Hygienemaßnahmen auf.

24.10.2013