News
Oder wie wäre es mit einem Gutschein für eine Sonnenbrille für den nächsten Strandurlaub zu zweit. Foto: lev dolgachov

Geschenktipp zu Valentinstag

Es ist doch so: Verliebte versprechen sich „dieses Jahr schenken wir uns aber nichts“ und wer sich dran hält erntet ein enttäuschtes Gesicht, wenn er mit „Nichts“ dasteht. Unser Geschenktipp zu Valentinstag ist daher ein Brillengutschein. Denn dieser kann jederzeit eingelöst werden zum Beispiel auch erst dann, wenn sie oder er Geburtstag hat. 

Ein Brillengutschein ist wie ein Ass im Ärmel! Wenn einem die Liebste oder der Liebste voller Vorfreude ein Geschenk vor die Nase hält, und das obwohl hoch und heilig versprochen wurde, dass „nichts“ geschenkt wird, ist man mit einem Gutschein vom Augenoptiker auf der sicheren Seite. Und wenn der Brillengutschein an Valentinstag nicht gebraucht wird, kann man ihn zum Geburtstag verschenken, denn eine neue Brille ist eine kreative Idee und „gutes Sehen“ kann jeder gebrauchen: Jederzeit! 
Bei einem Besuch beim Innungsaugenoptiker können Sie mit Ihrem Partner eine neue Brillenfassung aussuchen. Der Augenoptiker misst auch die neuen Brillenglaswerte für eine optimale Korrektion der Fehlsichtigkeit, so erscheint auch Ihr Partner für Sie in einem neuen Licht! Das bringt frischen Wind in die Beziehung – übrigens nicht nur am 14. Februar eines jeden Jahres. 
11.02.2015