News
Sonnenbrillen vom Augenoptiker sind trendy und schützen die Augen vor UV-Strahlung! Foto: Jrgen Flchle - Fotolia

Der Sommertrend 2015: bunt verspiegelte Sonnenbrillen

Ein bisschen verrückt ist es schon: Wer sich bei strahlendem Sonnenschein mit einem trendigen Sonnenbrillenträger unterhält, der blickt oftmals in sein eigenes Gesicht – statt in die Augen des Gegenübers! 
Hinzu kommt, das eigene Antlitz ist in diesen Fällen häufig grün oder rot. Und beim nächsten Gesprächspartner plötzlich wieder blau. Genauso wird es diesen Sommer vermutlich vielen Leuten ergehen. Denn verspiegelte Sonnenbrillen in den buntesten Farben sind ein echtes Must-Have!

Egal zu welchem Anlass, ob am Badesee, beim Konzert, zum Grillen oder beim Festival, mit einer farbig verspiegelten Sonnenbrille sind Sie diesen Sommer immer gut angezogen. Und keine Angst, der Farbenfreude sind keine Grenzen gesetzt! 

Mit Sonnenbrillen vom Augenoptiker sind Ihre Augen bestens geschützt

Ihr Innungsaugenoptiker ist Profi in Sachen Augenschutz. Er weiß, was eine gute Sonnenbrille leisten muss, auch abseits der rein modischen Aspekte. Außerdem passt er die Brille optimal an Ihre Kopfform an, damit sie allzeit gut sitzt. Zur Info gibt es hier zehn Tipps zum Sonnenbrillenkauf.

Vorsicht: Tönung nicht mit UV-Schutz verwechseln

Ob verspiegelte Gläser oder nicht, ob blaue, grüne oder rote Gläser – dies alles hat nichts mit UV-Schutz zu tun. Wer sicher sein will, dass seine Sonnenbrille einen 100%igen UV-Schutz bietet und die Augen ausreichend schützt, fragt einfach einen Innungsaugenoptiker. Wieso das so ist, erfahren Sie hier.

12.05.2015