News
Screenshot von Daniel Craig mit Sonnenbrille im James Bond Spectre-Trailers
Ohne Brille nur halb so cool: Daniel Craig im neuen James Bond "Spectre". Bild: Screenshot "James Bond - Spectre"-Trailer

Welche Brille trägt Daniel Craig im neuen James Bond "Spectre"?

„Franz Oberhauser“ alias Christoph Waltz als Oberbösewicht der kriminellen Organisation Spectre möchte die Weltherrschaft an sich reißen, und Daniel Craig alias James Bond muss mal wieder die Welt vor der Zerstörung retten und den Weltfrieden sichern. Nichts leichter als das! Und selbstverständlich ist der Geheimagent 007 allzeit perfekt gekleidet und hat die perfekte Sonnenbrille auf. 

Ohne Brille wäre James Bond nur halb so cool 

Im neuen und mittlerweile 24. James Bond-Film „Spectre“ kommt der Hauptdarsteller gewohnt elegant daher. Hier darf die Sonnenbrille „Snowdon Soft“ von Tom Ford natürlich nicht fehlen. Ohne sie wäre Daniel Craig nur halb so cool. Obendrein schützt das stylische Accessoire vor schädlichen UV-Strahlen und Blendung. 
Im folgenden Trailer findet ihr die Sonnenbrille ab Minute 2:07. Die Brille selbst gibt´s beim Innungsaugenoptiker.

„Gletscherbrille“ von James Bond

Der Trend mehrere Brillen für verschiedene Zwecken zu haben, geht auch an James Bond nicht vorbei. Daniel Craig trägt in einer weiteren alpinen Szene eine Sonnenbrille von Vuarnet. Das Modell „VL1315“ erkennt man an dem typischen seitlichen Sonnenschutz aus Leder. 
Gletscherbrille oder auch Sonnenbrille von James Bond in Spectre. Quelle Screenshot vom James Bond-Spectre-TrailerWer sich seinen persönlichen "James Bond"-Style nach Hause holen möchte, wird beim Augenoptiker fündig. Dieser passt die Brille dann optimal an und man ist perfekt gerüstet, um die Welt zu retten. 
Weitere Brillen und ihre berühmten Träger findet ihr hier:
06.04.2016