News
Das Experiment. Augen, die nachdenklich schauen.
Wie interpretiert man den Blick von anderen Menschen?

Das falsche Sehen. Ein Experiment.

„Wieso schaut er mich so verkniffen an? Mag er mich nicht? Führt er was im Schilde?“: diese Gedanken können einem durch den Kopf gehen, wenn der Gegenüber die Augen zusammenkneift. Doch merken Menschen, die schlecht sehen, wie sie wirken? Wir wagten „Ein Experiment“.

Ein Wimmelbild, 50 Menschen und viele angestrengte Blicke. Ein Experiment mit ahnungslosen Probanden zeigt, wie schlecht sehende Menschen auf andere wirken. Das Ergebnis ist beeindruckend:

 

Jetzt auf 1xo-augenblick erfahren, was unsere Augen noch so alles über uns verraten und was sie alles leisten.

Wenn du nicht so wirken willst, wie die Leute im Film, check dein Sehen. Mache jetzt einen Online-Sehtest und überprüfe deine aktuelle Sehschärfe, das Farbsehen und deine Fähigkeit, Kontraste zu erkennen. Eine Verschlechterung des Sehens kommt häufig schleichend und bleibt oft zunächst unerkannt. Der Online-Sehtest ersetzt keinesfalls die ausführliche Augenprüfung beim Optiker vor Ort, aber er kann einen ersten Eindruck über deine Sehfähigkeit vermitteln und bietet darüber hinaus vor allem viele interessante News zum Thema gutes Sehen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, lässt Du deine Sehschärfe beim Augenoptiker testen. Wenn dann alles in Ordnung ist oder er dir wieder zum guten Sehen verholfen hat, gibt’s auch keinen Grund mehr so angestrengt zu schauen. Und dein Gegenüber bekommt keinen falschen Eindruck von dir ... 
16.08.2017